AGB

Alle angegebenen Preise gelten zzgl. der gesetzlichen MwSt. für Deutschland. Die hier genannten Preise und Angebote sind speziell für gewerbliche Käufer.
Alle genannten Preise (EUR) gelten ab unserem Lager zzgl. Fracht und Verpackung.  Anlieferung und Rechnungsstellung erfolgt an die Bedarfsadresse zu den gültigen Preis und Lieferbedienungen.
Für alle Bestellungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedienungen. Irrtümer und Zwischenverkäufe sind möglich. Der Auftrag tritt mit der schriftlichen Bestellung (E-Mail, Post,Fax) in Kraft.
Die schriftliche Bestellung ist eine verbindliche Bestellung( Mindestbestellmenge ist 1- LKW  ) .  Sie können auch gerne von unserem gesamten Sortiment ihre Bestellung zusammen mischen (pro Sorte 3- Paletten),
aber die Mindestbestellmenge bleibt 1 LKW.  Der Käufer verpflichtet sich nach Bestellung die Ware abzunehmen. Falls der Käufer die Ware nach verbindlicher, schriftlicher Bestellung nicht abnimmt, werden ihm
50 % der Kaufsumme als geschäftliche Ausfallkosten in Rechnung gestellt. Zahlungsbedingungen: Überweisung 50% Anzahlung bei Bestellung,  50% Restzahlung vor Auslieferung oder Vorkasse. Bildmaterial ist geschützt.
Jeglicher Gebrauch bedarf schriftlicher Zustimmung! Mängelhaftung: Der Besteller ist verpflichtet, die Ware sofort nach Erhalt auf Mängel, Beschaffenheit und zugesicherte Eigenschaften zu prüfen.
Mängel müssen unverzüglich und in schriftlicher Form und innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware erhoben werden. Bei berechtigten Mängel haben wir die Wahl, entweder Ersatzware zu liefern oder
den Kaufpreis der bemängelten Ware zu erstatten. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche stehen dem Besteller nicht zu. Handelsübliche oder geringe, technisch nicht vermeidbare
Abweichungen der Qualität berechtigen nicht zur Mängelrüge. Die übliche Bereitstellungszeit der Produkte beträgt 7 - 21 Werk Tage. Sollte die Lieferung aus irgendwelchen Gründen verzögern, wird der
Kunde informiert. Der Inhalt dieser E-Mail ist vertraulich und ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Jeglicher Zugriff auf diese E-Mail durch andere Personen als den Adressaten ist
untersagt . Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe wie auch das Ergreifen oder Unterlassen von Maßnahmen im Vertrauen auf erlangte Information untersagt.