Datenschutzerklärung

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen das oben genannten Portal anbieten zu können. Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit persönlichen Daten haben.

Durch Ihre Verwendung dieser Website stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

Nachfolgend die von uns erfassten Daten

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie diese Website nutzen. Wir erfassen automatisch Informationen über Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interaktion mit uns und registrieren Daten zu Ihrem Computer oder Mobilgerät. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unser Onlineangebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

-        Name und URL der abgerufenen Datei

-        Datum und Uhrzeit des Abrufs

-        übertragene Datenmenge

-        Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code)

-        Browsertyp und Browserversion

-        Betriebssystem

-        Referer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite)

-        Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

-        Internet-Service-Provider des Nutzers

-        IP-Adresse und der anfragende Provider

Cookies

Wir verwenden sogenannte Cookies, um unser Onlineangebot zu optimieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf Ihrer Festplatte zwischengespeichert wird. Diese Datei als solche enthält eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Diese Cookies werden gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser schließen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies vorab informiert werden und im Einzelfall entscheiden können, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, oder dass Cookies komplett verhindert werden. Dadurch kann die Funktionalität der Website eingeschränkt werden.

Verarbeitung und Datenschutz

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens.

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister, Abrechnung von Rechnungen und elektronische Zahlungen), erhalten diese personenbezogenen Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU außerhalb der in dieser Erklärung in Ziffer 2 genannten Fällen findet nicht statt außer es dient zur Erfüllung der Leistung (z.B. Zoll-, Zertifikatabwicklung, Hosting-Dienste, mit denen wir im Bereich Werbung und Marketing arbeiten, Gerichte und Strafverfolgungsbehörden)

Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

Unsere Interessen an der Datenverarbeitung sind insbesondere Anbahnung, Abschluss und Erfüllung von Verträgen sowie die Direktwerbung und Produktinformation.

Sofern nicht spezifisch angegeben, speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist

Ihre Rechte

Sie haben den Zugang zu Ihren persönlichen, die von uns verarbeitet werden. Alle spezifischen Informationen können Sie jederzeit von uns erhalten, welche von Ihnen wir bearbeiten, wie wir sie erhalten haben und zu welchem Zweck. Sie haben auch das volle Recht, diese zu ändern, zu aktualisieren, sowie die Zustimmung zu ihrer Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben auch das Recht "vergessen zu werden", d.h. Sie können von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Denken Sie jedoch daran, dass in einigen Fällen, wie Rechtstreit, Nachweis von Verträgen oder gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, können wir die Löschung verzögern. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes oder Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.